Maximilian Witzel

Rechtsanwalt

Herr Witzel ist seit November 2022 in unserer Kanzlei als Rechtsanwalt tätig. Als „Eigengewächs“ ist er das ideale Beispiel für das besondere Engagement unserer Kanzlei im Bereich der Ausbildung junger Berufsträger. Bereits während seines Studiums an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn arbeitete Herr Witzel zunächst als studentische Hilfskraft in einer auf das Versicherungsrecht spezialisierten Großkanzlei und mit Wahl seines Studienschwerpunkts „Arbeitsrecht“ sodann als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer namhaften Düsseldorfer Arbeitsrechtskanzlei. Neben der Wahlstation bei THÜR WERNER SONTAG absolvierte er weitere Stationen seines Referendariats im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, dort im Referat „Mitbestimmungsrechte“, wo er an den Entwürfen zum Betriebsrätemodernisierungsgesetz mitarbeiten durfte, sowie in einer internationalen Großkanzlei. Die Tätigkeitsschwerpunkte von Herrn Rechtsanwalt Witzel liegen in der Beratung von Arbeitnehmergremien und der Vertretung von Arbeitnehmenden, außerdem im Bereich des Beschäftigtendatenschutzes und im kirchlichen Arbeitsrecht. Herr Witzel ist Dozent bei einem renommierten, unabhängigen Anbieter für Betriebsratsfortbildungen und -schulungen. Neben seiner Tätigkeit bei THÜR WERNER SONTAG promoviert Herr Rechtsanwalt Witzel in einem kirchenarbeitsrechtlichen Thema.